Seite drucken
Laufenburg (Druckversion)

Europas königliche Delikatesse

Laufenburg zählte früher zu den bedeutendsten Salmfangplätzen Europas. Auf einem Spaziergang durch die Stadt, begleiten wir Sie zu interessanten Plätzen. Dort erzählen wir Ihnen Genaueres über den ehemals blühenden Berufsstand der Fischerei und wie er immer mehr an Bedeutung verlor, bis er schliesslich ganz verschwand.

Tipp: mit den Salmwochen will die Gastronomie die einstige Wichtigkeit der Salmfischerei in Erinnerung behalten. In verschiedenen Restaurants beidseits des Rheins werden, in der ehemaligen Hauptfangzeit März und April, Spezialitäten mit Lachs angeboten.

 

Öffentliche Touren (keine Anmeldung erforderlich):

Samstag, 26. März 2022, 14:00 Uhr

Kosten Erwachsene: CHF 10.00 / EUR 9.00, Kinder: CHF 7.00 / EUR 6.00

Treffpunkt: Landesgrenze auf der Laufenbrücke, Altstadt

Dauer: 1 1/2 Std.

 

Anmeldungen für individuelle Gruppenführungen (max. 15 Personen) nehmen wir gerne entgegen. Kosten: CHF 130.00 / EUR 120.00

 

Selbstverständlich sind wir um Ihre Sicherheit besorgt und danken Ihnen für die Kenntnisnahme unseres aktuellenSchutzkonzeptes

 
http://www.laufenburg-tourismus.com//erlebnisse-freizeit/stadtfuehrungen/salm-oder-lachs