Tipp des Monats: Laufenburg Tourismus

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Tipp des Monats

15. Habsburger Wochen in Laufenburg

Artikel vom 04.10.2019

Die Laufenburger Gastronomen nehmen die Habsburger Wochen zum Anlass, ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Habsburger Küche zu verwöhnen. In den teilnehmenden Betrieben werden dem Gast ausgewählte Köstlichkeiten aus dem Habsburger Reich, das sich vom Elsass über Norditalien, Vorderösterreich bis einschließlich Österreich- Ungarn erstreckte, serviert. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten spielt bei diesem Event natürlich auch der geschichtliche Hintergrund eine bedeutende Rolle. Die Geschichte des Habsburger Hauses ist eng mit der Geschichte Laufenburgs verknüpft. Der aufgrund seiner Lage am Rhein strategisch und wirtschaftlich bedeutende Ort Laufenburg wurde von den Habsburger Grafen im frühen Mittelalter zur befestigten Stadt ausgebaut. Bis 1801 gehörte die Brückenstadt zu Vorderösterreich. Heute sind vom Schloss der Habsburger Grafen nur noch Mauerreste und ein mächtiger Burgfried auf schweizerischer Seite erhalten geblieben. So ist das Rahmenprogramm der teilnehmenden Gastronomen an die Habsburgische Geschichte angelehnt.

 

Die Restaurants (Brutsches Rebstock, Engel, Schlössle, Schoggi-Werkstatt CH und das Café Maier CH)  bieten Ihnen während der Habsburger Wochen
alle Gerichte à la carte an. Eine Tischreservierung ist erwünscht.

Rahmenprogramm:

Tourismusbüro
Freitag, 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr
Graf Hans Dinner, Taverne zum Adler/CH
Treffpunkt: Laufenbrunnen am Laufenplatz, Laufenburg/CH
Dinieren Sie während der Habsburger Wochen mit Graf
Hans IV von Habsburg Laufenburg.
Begleiten Sie den Grafen auf einer kurzen Tour durch seine
Stadt und geniessen Sie mit ihm ein üppiges Mahl.
Das Mittelalter erwartet sie. Lauschen Sie den Anekdoten
und Geschichten aus der Zeit des letzten Grafen von
Laufenburg.
Preis pro Person:CHF 60.00/€ 55.00 exkl. Getränke
Anmeldung erforderlich:
Tourismus- und Kulturabteilung Laufenburg/D,
Tel. +497763/806-141, willkommen@laufenburg-baden.de
oder
Tourist-Info Laufenburg/CH,
Tel. +4162/8744455, info(@)laufenburg-tourismus.ch

 

Den Flyer 2020 finden Sie hier

 

www.grenzenlos-geniessen.de